War Arnold Schwarzenegger auf Steroiden?Wir haben nachgeforscht und herausgefunden

HAT ARNOLD SCHWARZENEGGER STEROIDE VERWENDET?

Der Ausdruck „Einmal in einer Generation“ wird oft überbeansprucht. Einige Leute haben diesen Titel jedoch verdient, und Arnold Schwarzenegger, der österreichische Eiche, ist einer dieser Personen. Arnold, oder wie wir ihn gerne „Onkel Arnie“ nennen, ist dafür verantwortlich, dass mehr Ärsche in die Turnhallen kommen als bei jeder anderen Fitnesskampagne.

Ob aufgrund seiner actiongeladenen Filme, seiner übermütigen und witzigen Art, seiner politischen Leistungen oder seines Bodybuilding-Erfolgs, Arnold ist vielleicht die herausragendste Verkörperung für das Leben des amerikanischen Traums.

Arnold begann als Bodybuilder, und damals war Bodybuilding ein Sport, dem nur eine bestimmte Nische von Menschen folgte. Durch seine unerbittliche und elektrisierende Art beherrschte er jedoch nicht nur jede Bodybuilding-Phase, auf die er jemals trat, sondern, was noch wichtiger war, konnte er auch die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf den relativ unbekannten Sport lenken.

Arnold Schwarzenegger

Wenn Sie wie der nächste sind, dann sind Sie wahrscheinlich ein großer Fan des Körpers, den Arnold zum Bodybuilding gebracht hat, besonders im Vergleich zu den Körpern, die wir heute bei professionellen Bodybuildern sehen. Arnold war buchstäblich ein „Gott“ unter den Männern während seiner Blütezeit, körperlich gesehen. Und deshalb taucht die Frage des Steroidgebrauchs immer dann auf, wenn Diskussionen über Arnolds Körperbau auftauchen. War Arnold auf der Sauce? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Arnold Schwarzenegger und seinen angeblichen Steroidgebrauch wissen müssen.

Wir werden nicht um den heißen Brei herumreden. ja Arnold Schwarzenegger war auf Steroiden. Und dies ist kein Fall von Hörensagen, da der Mann selbst zugegeben hat, während seiner Wettkampftage Steroide verwendet zu haben. Hier ist ein Zitat von ihm, der die Verwendung von Steroiden zugibt: „Es war das, was ich tun musste, um am Wettbewerb teilzunehmen. Die Gefahr mit Steroiden ist Überbeanspruchung. Ich habe es nur vor einem schwierigen Wettkampf getan – für zwei Monate, aber nicht für einen Zeitraum, der mir schaden würde. Und danach war es vorbei. “

Bevor Sie jedoch die Waffe drücken und seine Bodybuilding-Leistungen in Misskredit bringen, sollten Sie einige Dinge wissen. Zunächst einmal war es zu Arnolds Zeiten (in den 60er und 70er Jahren) nirgends so einfach, Steroide zu finden wie heute. Das Internet wurde noch nicht erfunden und daher bestand Ihre einzige Chance, diese Substanzen zu erhalten, darin, jemanden zu kennen, der jemanden kannte. Dieser Punkt ist wichtig, da Bodybuilder damals nicht viel Wert auf Steroide legten, um ihre Ziele zu erreichen, da sie nicht mit der Verfügbarkeit dieser Medikamente rechnen konnten.

LESEN  Ist Steve Cook auf Steroiden?Wir haben herausgefunden!

Zweitens waren anabole Steroide noch sehr neu und daher war nicht viel über die kurz- und langfristigen Nebenwirkungen dieser Substanzen bekannt. Jetzt wissen wir, dass die langfristige Einnahme von Steroiden zu einer Vielzahl von schwächenden Erkrankungen wie Herz-, Leber- und Nierenerkrankungen sowie zu psychischen Veränderungen führen kann. Wenn Arnold von diesen potenziellen Risiken gewusst hätte, hätte er dann immer noch Steroide verwendet?

Drittens war die Verwendung von Steroiden nicht illegal, als Schwarzenegger sie verwendete. Tatsächlich wurde das Gesetz zur Kontrolle von anabolen Steroiden (das Gesetz, das die Verwendung von Steroiden illegal machte) erst 1990 eingeführt, nachdem die Gefahren der Verwendung von anabolen Steroiden offensichtlicher wurden. Dies war fast ein Jahrzehnt, seit Arnold seinen letzten Bodybuilding-Wettkampf hatte. Was dies bedeutet, ist, dass Arnie, als er Steroide verwendete, möglicherweise auch eine Ergänzung verwendet hat.

Nichtsdestotrotz war der Steroidkonsum in der Bodybuilding-Community zum Zeitpunkt der Verabschiedung bereits weit verbreitet, und sowohl Profis als auch regelmäßige Sportler nutzten sie, um ihre Kraft und ihr Aussehen zu verbessern. Wenn Arnold der Grund war, warum Bodybuilding zum Mainstream wurde und mehr Menschen zum Sport brachte, könnte er dann Teil des Grundes sein, warum Steroidkonsum so populär wurde?

Dies kann schwer zu sagen sein, da es schwierig ist, genau zu bestimmen, wann der Steroidgebrauch häufiger wurde. Während anabole Steroide in den 70er und 80er Jahren in der Bodybuilding-Community an Beliebtheit gewonnen haben mögen, wurden sie in der NFL bereits in den 60er Jahren ausgiebig eingesetzt. In einem Auszug aus „ The Steelers, Steroids and Profound Misconceptions “ beschreibt ein ehemaliger Spieler, wie sein Sporttrainer Alvin Roy die Substanzen an sie verteilt hat.

Während nicht alle Spieler die Pillen einnahmen, die ihnen gegeben wurden, nahmen die Pillen in nur wenigen Monaten dramatisch an Größe und Leistung zu. Es war also kein Zufall, dass sich jedes Team, für das Roy arbeitete, sprunghaft verbesserte, was ihn zu einem der gefragtesten Trainer seiner Zeit machte.

Arnold Schwarzenegger brachte daher die „geheime Soße“ nicht aus Österreich mit. Nichtsdestotrotz wird seine Rolle bei der Beeinflussung von Horden von Bodybuildern, um Steroide einzunehmen, um in seine Fußstapfen zu treten, immer umstritten sein.

LESEN  Ist Julian Smith auf Steroiden?Wir haben nachgeforscht und es herausgefunden!

Eines ist jedoch sicher, Arnold Schwarzenegger hat Steroide nicht missbraucht. Tatsächlich verwenden Bodybuilder heutzutage Steroide in viel höheren Dosen als Arnold es jemals getan hat, und ihr Körperbau spiegelt dies wider.

WELCHE STEROIDE VERWENDETE ARNOLD SCHWARZENEGGER?

Während der „Goldenen Ära“ (Arnolds Blütezeit) standen ihnen nur sechs Anabolika zur Verfügung. Dazu gehörten Anavar, Dianabol, Deca Durabolin, Primobolan, Winstrol und Testosteron.

Es wird vermutet, dass die österreichische Eiche hauptsächlich Dianabol, Deca Durabolin und Primobolan für den Massenaufbau verwendete. Die damaligen Bodybuilder verwendeten Anavar und Winstrol, um Fett abzubauen und ihre Gefäße zu stärken. Wir konnten jedoch keine glaubwürdigen Informationen finden, um Schwarzenegger mit Winstrol und Anavar zu verbinden. Dennoch ist es mehr als wahrscheinlich, dass er diese Substanzen verwendet hat, um seine Körperfettwerte für Wettkämpfe niedrig genug zu halten.

Wie man die anabolen Effekte von Steroiden ohne die begleitenden Nebenwirkungen erhält

Wenn Sie gehofft haben, dass Arnold zu seiner Blütezeit ganz natürlich war, tut es uns sehr leid, dass wir die sprichwörtliche Blase gesprengt haben. Arnold war auf der Sauce. Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sind, diese Art von Körperbau zu erreichen, ohne auch auf den Wagen für anabole Steroide zu springen.

Diese Substanzen sind es jedoch einfach nicht wert, wenn Sie die Risiken in Betracht ziehen, denen Sie sich aussetzen, wenn Sie sie einmal verwenden. Glücklicherweise haben Fortschritte in den Ernährungswissenschaften Substanzen ermöglicht, die die muskelaufbauenden Eigenschaften von anabolen Steroiden nachahmen können, jedoch ohne die schrecklichen Nebenwirkungen. Diese Substanzen sind als legale Steroide bekannt.

Legale Steroide sind die sicheren Alternativen zu anabolen Steroiden, und obwohl sie als „Steroide“ bezeichnet werden, werden sie aus Pflanzen und Kräutern gewonnen. Der Steroid-Moniker ist mehr oder weniger nur ein Marketinginstrument, das verwendet wird, um die Effektivität zu beschreiben, mit der Menschen dabei unterstützt werden, Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett zu verbrennen, genau wie es anabole Steroide tun.

Als solche können sie für jeden von großem Nutzen sein, der ein Plateau erreicht hat. Zugelassene Steroide sind jedoch keine magischen Pillen, bei denen Sie sie nur nachts platzen lassen und zerrissen aufwachen. Sie müssen die Arbeit in setzen. So, obwohl zugelassene Steroide möglicherweise nicht so anabol wie reale Steroide sind, sind sie die einzigen natürlichen Ergänzungen, die der Wirksamkeit nahe kommen können, an der reale Steroide Muskel aufbauen.

LESEN  Fügen Sie diesen Körpergewichtsbewegungen Gewicht hinzu und werden Sie verrückt stark!

LEGALE STEROIDALTERNATIVEN ZU DEM, WAS ARNOLD VERWENDETE

Es gibt viele legale Steroide auf dem Markt, von denen jedes einem bestimmten Ziel dient, um den Körper zu verbessern.

Hier besprechen wir die legalen und sicheren Alternativen zu dem, was Arnie und seinen Jungs während ihrer Wettkampftage zur Verfügung standen:

  • D-Bal

Dieses legale Steroid ist die Alternative zu Dianabol und wurde entwickelt, um die Wirkungen von Dianabol nachzuahmen.Es ist bekannt, dass D-Bal in Kombination mit einem guten Trainings- und Ernährungsplan bis zu 30 kg Muskelmasse in einem Monat aufbaut.

D-Bal bietet folgende Vorteile:

  • Erhöht deine Stärke
  • Steigert die Geschwindigkeit des Muskelaufbaus
  • Reduziert Ihre Erholungszeit während des Trainings
  • DecaDuro

Dies ist die Alternative zum anabolen Steroid Deca Durabolin.

Wie sein Pendant zu anabolen Steroiden hilft Deca Duro dabei, Ihre Muskelmasse sowie Ihre Kraft zu steigern. Zusätzlich hilft es Ihnen, sich schneller zu erholen und Gelenk- und Sehnenschmerzen zu lindern.

  • Winsol

Dies ist die Alternative zum berühmten anabolen Steroid Winstrol.

Wenn Sie sich erinnern können, haben wir erwähnt, dass Arnold und seine Freunde normalerweise Winstrol verwenden, um Fett abzubauen, ohne die Muskelmasse bei der Vorbereitung auf Wettkämpfe zu gefährden.

Winsol funktioniert auf die gleiche Weise. Darüber hinaus erhöht es auch die Stärke sowie die Vaskularität.

  • Anvarol

Dies ist die Alternative zum Steroid Anavar. Als solches wirkt Anvarol auch, um das Kraftniveau zu erhöhen und gleichzeitig den Fettabbau zu fördern. Als solche ist es eine gute Option für diejenigen, die Fett verlieren möchten, ohne ihre Muskelmasse oder Kraft zu beeinträchtigen.

ABSCHLIESSENDE GEDANKE

Arnold Schwarzenegger ist zweifellos der König des Bodybuildings. Und obwohl er in seiner Blütezeit Steroide verwendet hat, sollte dies nichts wegnehmen, was er erreichen konnte. Außerdem waren sie legal, als er sie verwendete, und über ihre langfristigen Nebenwirkungen war nicht viel bekannt. Trotzdem war er in der Lage, seinen Gebrauch dieser Substanzen zu kontrollieren, und deshalb hatte er das Glück, die schrecklichen Nebenwirkungen des Steroidmissbrauchs zu vermeiden.

Glücklicherweise müssen Sie diesen Weg heute nicht mehr einschlagen, da es zugelassene Steroide gibt, die sich als sehr nützlich für die Erreichung Ihrer körperlichen Ziele erweisen.