Ist Layne Norton auf Steroiden?Wir haben nachgeforscht und herausgefunden

VERWENDET LAYNE NORTON STEROIDE?

„Auf keinen Fall kann er ohne Hilfe so überfordert werden, er hat definitiv Steroide.“ Dies ist eine der am häufigsten verwendeten Aussagen in Online-Bodybuilding-Foren. Aus irgendeinem Grund glauben viele Leute nicht, dass jemand mit einer guten altmodischen Arbeitsmoral und einer richtigen Ernährung eine gute Menge an Muskeln aufbauen kann.

Es sollte jedoch eine Grenze geben, wie viel Muskelmasse Sie tatsächlich auf natürliche Weise aufbauen können, oder? Während es eine Menge „Hasser“ gibt, die Negativität nur deswegen ausspucken, gibt es einige echte harte Arbeiter, die sich fragen, warum sie nicht in der Lage sind, das Maß an Muskulatur zu erreichen, das einige ihrer Idole trotz haben ihre Diät- und Trainingspläne zu befolgen.

Einer der bekanntesten natürlichen Bodybuilder ist Layne Norton. Er steht bei 5’10 und wiegt 215 Pfund reinen Muskelmasse. Ein wahrer Anblick, den man gesehen haben muss. Er ist jedoch auch ein beliebtes Debattenthema unter seinen Fans und Neinsagern. Ist Layne ein natürlicher Bodybuilder, wie er behauptet zu sein? In diesem Artikel wird versucht, festzustellen, ob Layne Norton Steroide einnimmt, indem ermittelt wird, wie er sich gegen Steroidbenutzer verhält.

Layne Norton

WER IST LAYNE NORTON?

Dr. Layne Norton ist eine der beliebtesten und angesehensten Persönlichkeiten in der Bodybuilding-Community. Haben Sie bemerkt, dass wir ihn als Arzt bezeichnet haben? Es war kein Tippfehler; Der Mann hat einen Doktortitel. in Nutritional Science, was seine Leistungen als Bodybuilder automatisch noch eindrucksvoller macht.

Seine Meinung zu körperlichen Themen ist daher eine der gefragtesten und er ist ein regelmäßiger Kolumnist bei Bodybuilding.com sowie eine Vielzahl anderer Fitness-Websites und -Magazine. Layne ist auch der Besitzer von PHAT Workout.

Ob aufgrund seiner umfassenden Kenntnisse in Bodybuilding und Ernährungswissenschaften oder seiner reinen Arbeitsmoral, eines ist sicher, Layne hat eine der beeindruckendsten „natürlichen“ Körperformen in der Welt des Bodybuildings.

Wir haben Kommas um das Wort „natürlich“ verwendet, da die meisten Leute nicht wirklich glauben, dass Layne seinen Körper ohne Hilfe aufbaut (Steroide). Diese Anschuldigungen haben zugegebenermaßen Gewicht, da er viel besser aussieht als viele Bodybuilder, die zugegeben haben, Steroide zu verwenden.

Darüber hinaus hat Layne auch an Powerlifting-Wettbewerben teilgenommen und war sehr beeindruckend. Wir werden uns das später ansehen.

LESEN  Ist Shawn Rhoden auf Steroiden? Wir haben nachgeforscht und herausgefunden

Sehen wir uns seine Körperstatistik an.

WAS SIND LAYNE NORTONS STATISTIKEN?

 

Zu seinem Höhepunkt sind hier die Maße, die er an den Tisch bringt:

  • Höhe: 5’10
  • Gehen Sie um Gewicht: 215 – 230 Pfund
  • Contest Gewicht: 195 Pfund
  • Brustumfang: 48 Zoll
  • Arme: 18 Zoll
  • Oberschenkel: 27 Zoll
  • Kälber: 17 Zoll

Zugegeben, für einen natürlichen Bodybuilder in seiner Größe sind dies einige ziemlich verrückte Maße. Um dem Feuer noch mehr Treibstoff hinzuzufügen, ist er ein versierter Kraftheber mit den folgenden Zahlen:

  • Kreuzheben: 712 Pfund oder 323 kg
  • Hocke: 668 Pfund oder 303 Kilogramm
  • Bankdrücken: 386 Pfund oder 175 Kilogramm

Dies sind umwerfende Zahlen für jeden, geschweige denn für einen natürlichen Lifter. Auch der Kreuzheben und Kniebeugen waren tatsächlich Weltrekorde für seine Gewichtsklasse von 205 Pfund. Interessanterweise führt die Organisation, bei der er antritt – die American Powerlifting Federation -, keine Drogentests durch. Dies bedeutet, dass Layne höchstwahrscheinlich gegen Personen vorging, die Steroide hatten, diese aber besiegte.

Obwohl dies alles Layne zu einem hervorragenden Kandidaten für die Kategorie „Fake Natty“ macht, können wir es nicht ehrlich wissen, es sei denn, wir testen den Mann auf Drogen. Was wir jedoch tun können, ist zu sehen, wie die häufigsten Anzeichen eines Steroidkonsumenten berücksichtigt werden, um die Wahrscheinlichkeit zu bestimmen, dass Layne Norton Steroide einnimmt.

ANZEICHEN VON STEROIDGEBRAUCH

  • Gynäkomastie

Gynäkomastie, auch bekannt als „Gyno“, ist eine Erkrankung, die durch die Entwicklung von Brustgewebe bei Männern gekennzeichnet ist. Es kommt bei einigen jugendlichen Männern vor, wenn sich ihre Hormone stabilisieren. Oft ist es in der Regel das Ergebnis eines zu hohen Östrogenspiegels im Körper. Glücklicherweise bessert sich der Zustand bei männlichen Teenagern in der Regel von selbst und das vergrößerte Brustgewebe verschwindet ohne äußere Einflüsse.

Bei Bodybuildern, insbesondere solchen, die es professionell machen, manifestiert sich dieser Zustand aufgrund des Gebrauchs von anabolen Steroiden. Sie sehen aus, als hätten sie echte Brüste, wenn auch kleiner. Tatsächlich wurden zwischen 1980 und 2013 1.574 Bodybuilder wegen Gynäkologie operiert. Und das sind nur die dokumentierten Fälle. Die überwiegende Mehrheit der Bodybuilder mit Gynäkologie hört entweder auf, wettbewerbsfähig zu sein, oder geht zu zwielichtigen Ärzten, um den Zustand zu korrigieren, nicht nur, weil es peinlich ist, sondern auch, weil das Verfahren ziemlich kostspielig ist.

Daher ist Gynäkomastie eine sehr häufige Erkrankung bei wettbewerbsfähigen Bodybuildern. Die meisten anabolen Steroide sind synthetische Derivate des Muskelaufbauhormons – Testosteron. Als solche helfen sie dabei, die Muskelmasse zu erhöhen, indem sie den Hormonspiegel in Ihrem Körper erhöhen. Dies verursacht jedoch ein hormonelles Ungleichgewicht, und der Körper versucht, die Situation zu korrigieren, indem er einen Teil des Testosterons durch einen als Aromatisierung bekannten Prozess in Östrogen umwandelt.

LESEN  Ist Connor Murphy auf Steroiden?Wir haben herausgefunden!

Östrogen ist jedoch ein weibliches Hormon, das dafür verantwortlich ist, dass Frauen ihre weiblichen Eigenschaften, wie zum Beispiel die Brustentwicklung, entwickeln. Männer enthalten auch Östrogen, jedoch in so geringen Mengen, dass sie keine physiologischen Veränderungen hervorrufen können. Bei hohen Konzentrationen führt Östrogen jedoch zweifellos zur Manifestation weiblicher Merkmale, und dies ist normalerweise bei Steroidkonsumenten der Fall, die Gynäkologie entwickeln.

Layne Norton hat jedoch in all den Jahren seines Bodybuildings noch nie einen Anschein von Gynäkomastie gezeigt. Aus diesem Grund überprüft er eines der Kästchen, um ein natürlicher Bodybuilder zu sein.

  • Schnelle Gewinne

Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Person innerhalb eines Jahres nach der Einnahme von anabolen Steroiden bis zu 30 Pfund Muskelmasse ansammelt. In Bezug auf den Muskelaufbau sind anabole Steroide genau so effektiv.

Im Vergleich dazu würde es bis zu fünf oder mehr Jahre dauern, bis Sie einen Tag im Fitnessstudio verpasst hätten, um diese Art von Zuwächsen auf natürliche Weise zu erzielen. Es ist einfach so schwer. Wenn Sie jemanden kennen, der innerhalb weniger Monate plötzlich in die Höhe geschossen ist, besteht daher die Möglichkeit, dass er auf etwas steht, insbesondere wenn die gesamte „neue Masse“ mager ist.

Wenn es um Layne geht, ist er keineswegs über Nacht ein Erfolg. Er hat über 15 Jahre engagiertes Heben hinter sich. Obwohl es so aussieht, als hätte er über 40 Pfund Magermasse auf seinen Körper aufgetragen, hat er sehr lange gebraucht, um seinen Körperbau zu erreichen.

Außerdem hat Layne einen verdammten Ph.D. In den Ernährungswissenschaften hat er mehr als genug Wissen darüber, was er in seinen Körper einbauen muss, um die Geschwindigkeit, mit der er Muskeln aufbaut, zu beschleunigen.

Wir können diesen Parameter daher nicht verwenden, um zu bestimmen, ob er sich auf der geheimen Soße befindet.

  • Massive Fallen und Delts

Wenn es ein Merkmal gibt, das alle Benutzer von anabolen Steroiden gemeinsam haben, ist es eine Reihe von Trapez- und Deltamuskeln. Es ist, als würde jemand Klumpen über und um die Schultern legen, und das ist auch kein Zufall.

LESEN  Die Wissenschaft der Muskelregeneration: Wie lange muss man zwischen den Trainingseinheiten ruhen??

Während es für einen Natty unglaublich schwierig ist, ein anständiges Set an Delts und Fallen zu bauen, müssen Steroid-Benutzer es nicht einmal versuchen. Dies liegt daran, dass diese Muskeln den größten Teil der Androgenrezeptoren eines Körperteils enthalten. Androgenrezeptoren sind Kernfaktoren, die aktiviert werden, wenn sie sich an androgene Hormone binden und so das Wachstum ankurbeln. Ratet mal, was eines der wichtigsten androgenen Hormone ist, das stimmt. Testosteron!

Wie bereits erwähnt, erhöhen anabole Steroide den Testosteronspiegel in Ihrem Körper. Somit verursachen diese erhöhten Werte ein massives Wachstum dieser Muskeln, auch ohne viel Arbeit. Aus diesem Grund sind viele Bodybuilder sehr kopflastig.

Zugegeben, Layne Norton hat ein paar gigantische Fallen und Schultern. Wir können aber nicht einfach davon ausgehen, dass es sich um Steroid handelt, da der Mann diese Muskeln tatsächlich jeden zweiten Tag trainiert. Wir sind hier also ein bisschen nervös.

IST LAYNE NORTON AUF STEROIDEN?

Layne behauptet, dass er sein ganzes Leben lang ein natürlicher Mensch war. Seine genauen Worte lauteten: „Ich habe nie wirklich das Bedürfnis / den Wunsch verspürt, Steroide zu nehmen. Ich bin nicht dabei, berühmt zu werden. “

Dennoch ist ein erheblicher Teil der Bodybuilding-Enthusiasten der Meinung, dass Layne auf keinen Fall natürlich sein könnte. Ein häufiges Argument, das die Leute in diese Diskussion einbringen, ist, dass seine Körperstatistiken denen früherer Bodybuilder wie Frank Zane und Serge Nubret so ähnlich sind, die zu ihrer Zeit völlig legale Anabolika waren.

Wenn Sie ihn jedoch mit den heutigen IFBB-Bodybuildern vergleichen, werden Sie feststellen, wie „klein“ er ist. Angesichts der Tatsache, dass Layne ein gebildeter Mann ist, weiß er sicherlich besser, als Anabolika zu verwenden.

So beeindruckend sein Körperbau auch ist, er sieht erreichbar aus, wenn man die richtige Art von Arbeit leistet. Offensichtlich sind die Ernährungsgrundlagen Laynes Stärke und haben daher einen großen Einfluss auf die Gestaltung seines Körpers.

Während Layne Norton möglicherweise keine anabolen Steroide einnimmt, hat er wahrscheinlich bereits legale Steroide eingenommen. Legale Steroide werden so genannt, da sie die anabolen Wirkungen von anabolen Steroiden nachahmen. Sie bestehen jedoch aus natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen im Gegensatz zu künstlichen Hormonen und sind daher sicher anzuwenden.