Ist Julian Smith auf Steroiden?Wir haben nachgeforscht und es herausgefunden!

VERWENDET JULIAN SMITH STEROIDE?

Steroidgebrauch in der Bodybuildinggemeinschaft läuft zügellos und es ist einfach zu sehen, warum. Die am meisten geschätzten Körperformen sind jene, die nicht nur zerkleinert sind, sondern auch eine verrückte Menge an Muskelmasse haben.

Leider funktioniert der Körper nicht so. Um groß zu sein, muss man groß essen, und das bedeutet, jeden Tag absurde Mengen an Kalorien zu sich zu nehmen. Dies bedeutet, dass Sie am Ende auch eine beträchtliche Menge an Fett gewinnen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Fett zu reduzieren, besteht der erste Schritt darin, Ihre Kalorienaufnahme zu reduzieren. Dadurch wird Ihr Körper in einen katabolen Zustand versetzt, in dem er nicht nur Fett für Energie verbraucht, sondern auch Ihre Muskelgewebe, da diese zu „teuer“ sind aufrechterhalten, wenn der Körper ein Kaloriendefizit aufweist.

Wenn Sie also viel aufbauen und dann auf natürliche Weise abbauen, werden Sie höchstwahrscheinlich einen beeindruckenden Körperbau haben, der jedoch bei weitem nicht außergewöhnlich genug ist, um darüber nach Hause zu schreiben.

Julian Smith

Mit Steroiden sind Sie jedoch völlig muskulös und geschreddert, ohne die Hälfte der natürlichen Anstrengung in Anspruch zu nehmen.

Dies ist der Grund, warum die meisten Menschen schnell beschuldigen, dass große und zerkleinerte Individuen die Möglichkeit haben, Steroid zu konsumieren.

Fortschritte in den Ernährungswissenschaften haben uns jedoch Produkte beschert, mit denen Sie viel einfacher als in der Vergangenheit Muskeln aufbauen können. Daher ist es heutzutage nicht einfach zu erkennen, ob jemand Steroide hat, wenn man sie nur ansieht.

Trotzdem sollte es eine Grenze für die Menge an Muskeln geben, auf die Sie natürlich aufbauen können, oder? Julian Smith ist einer jener Menschen, die behaupten, „natty“ (natürlich) zu sein, aber die Menschen finden es schwer zu glauben. Also, ist Julian Smith auf Steroiden? Versuchen wir es herauszufinden.

WER IST JULIAN SMITH?

Julian Michael Smith ist mit seinen über 1,3 Millionen Instagram-Followern das, was man am besten als „Social Promi“ bezeichnen kann. Sein Anspruch auf Ruhm ist sein unglaublich zerrissener Körperbau, insbesondere seine Beine, was ihm den Beinamen „The Quad Guy“ eingebracht hat.

Julian ist 29 Jahre alt, 6 Fuß groß und wiegt 200 Pfund. Bevor wir weitermachen, sind 200 Pfund für einen 6 Fuß großen Kerl nicht so schwer zu ergründen, unabhängig davon, wie schlank er ist. Die meisten professionellen Bodybuilder sind weit unter 6 Fuß und wiegen normalerweise zwischen 240 und 270 Pfund auf der Bühne. Einige, wie zum Beispiel Big Ramy, messen sich mit 300 Pfund. Daher ist es auf Anhieb sehr plausibel, dass Julian so natürlich sein könnte, wie er es behauptet.

LESEN  Ist Steve Cook auf Steroiden?Wir haben herausgefunden!

Julian interessierte sich von klein auf für Bodybuilding, wobei Arnold Schwarzenegger und Tom Platz eine große Quelle der Motivation und Inspiration waren. Aus diesem Grund begann er als Teenager zu trainieren und hat seitdem nicht mehr zurückgeschaut.

Julian hat zweimal an den NPCs in der Kategorie Natur teilgenommen, von denen er beide dominiert und gewonnen hat.

Heute nutzt er seinen Körperbau nicht, um an Wettkämpfen teilzunehmen, sondern um seine Trainingsprogramme zu motivieren und an seine über eine Million Anhänger zu verkaufen. Ein paar Dinge müssen jedoch gesagt werden; Während Julian darauf besteht, dass er nur 200 Pfund wiegt, sieht er viel größer aus. Zusätzlich dazu, dass er ein gesponserter Athlet ist und seine Fangemeinde dazu nutzt, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, wäre es für ihn sehr sinnvoll, Steroide zu verwenden.

Nichtsdestotrotz sind Meinungen keine Fakten, und wenn wir feststellen wollen, ob Julian Steroide verwendet, ist es am besten, ihn mit den Anzeichen zu vergleichen, die die meisten Steroidkonsumenten aufweisen.

ANZEICHEN VON STEROIDGEBRAUCH

Das Folgende sind die häufigsten Anzeichen fürSteroidgebrauch . Lassen Sie uns sehen, wie Julian Smith zu ihnen passt:

  • Eine massive Zunahme der Muskelmasse

Die Rate des Muskelaufbaus variiert zwischen Individuen. Wenn zum Beispiel eine Person mit einer hervorragenden Arbeitsmoral und einer guten Genetik einen effektiven Trainings- und Ernährungsplan hätte, würde sie offensichtlich viel schneller Muskeln aufbauen als eine Person, die diese Eigenschaften nicht besitzt.

Egal wie begabt Sie sind, es gibt eine Obergrenze für die Menge an Muskelmasse, die Sie innerhalb einer bestimmten Zeit auf natürliche Weise aufbauen können. Bei der Verwendung von Anabolika sind alle Grenzwerte deaktiviert.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein neuer Benutzer von anabolen Steroiden innerhalb weniger Monate bis zu 30 Pfund Muskelmasse aufbaut. Selbst mit der besten Genetik und Arbeitsmoral werden Sie vergleichsweise mehr als drei Jahre brauchen, um die gleiche Menge an Muskelmasse aufzubauen.

Wenn Sie also eine Person kennen, die innerhalb weniger Monate plötzlich zu ‚The Hulk‘ wurde, besteht die Möglichkeit, dass sie auf dem Saft steht.

LESEN  Das Dropset, das dich stärker macht

Wie bereits erwähnt, hat Julian Smith seit seiner Jugend aktiv an seiner Figur gearbeitet. Das ist weit über ein Jahrzehnt engagierten Bodybuildings. Um ehrlich zu sein, wenn Sie sich über zehn Jahre lang dem Aufbau Ihres Körpers gewidmet haben, ist es wahrscheinlich, dass die Ergebnisse Ihrer Bemühungen nicht weit von denen von Julian entfernt sind.

  • Dehnungsstreifen

Dies hängt mit dem ersten Punkt zusammen, bei dem Sie mit Steroiden innerhalb kurzer Zeit massive Gewinne erzielen können.

In diesem Fall sind Dehnungsstreifen unumgänglich, da die Haut genügend Zeit hatte, um sich den plötzlichen Veränderungen anzupassen.

Wenn Sie auf natürliche Weise vorgehen, wird die Muskelwachstumsrate allmählich und absichtlich genug sein, damit sich die Haut an die erhöhte Muskelmasse anpassen kann. Aus diesem Grund ist es selten, dass Dehnungsstreifen bei natürlichen Sportlern vorhanden sind, es sei denn, sie waren übergewichtig und wurden dann auf ihre aktuelle Größe reduziert.

Julian Smith hat keine Anzeichen von Dehnungsstreifen an seinem Körper, was bedeutet, dass die Wachstumsrate so langsam war, dass sich seine Haut an die Veränderungen anpassen konnte. Dies bestärkt ihn darin, ein natürlicher Fitness-Athlet zu sein.

  • Gynäkomastie

Auch bekannt als „Gyno“ oder als “ Bitch Tit “ oder „Man Boobs“ im Fitnessstudio. Dies bezieht sich auf einen Zustand, der durch die abnormale Entwicklung von Brustgewebe bei erwachsenen Männern gekennzeichnet ist.

Gynäkomastie tritt bei Männern in der Pubertät regelmäßig auf, wenn sich ihre Hormone stabilisieren. Sie kennen wahrscheinlich Typen, die besorgt waren, ihre Hemden während des Sportunterrichts auszuziehen, weil ihre Brustwarzen denen einer Frau ähnelten. Glücklicherweise beseitigt sich dieser Zustand jedoch normalerweise auf natürliche Weise bei jugendlichen Männern, die das Pech haben, ihn zu überwinden.

Der Zustand resultiert normalerweise aus ungewöhnlich hohen Konzentrationen des weiblichen Hormons Östrogen im männlichen Körper. Östrogen ist das Hormon, das dafür verantwortlich ist, dass Frauen ihre weiblichen physiologischen Eigenschaften wie eine verbesserte Brustentwicklung entwickeln.

Steroidkonsumenten neigen dazu, eine Gynäkomastie zu entwickeln. Wie bereits erwähnt, sind die meisten muskelaufbauenden anabolen Steroide synthetische Derivate des primären muskelaufbauenden Hormons Testosteron. Als solches erhöht ein hoher Testosteronspiegel im Körper die Rate des Muskelaufbaus enorm, und auf diese Weise erreichen anabole Steroide ihre Ziele.

Ihr Körper kann jedoch nicht zwischen natürlichem und synthetischem Testosteron unterscheiden. Wenn Sie also einen hohen Hormonspiegel in Ihrem System haben, entsteht ein hormonelles Ungleichgewicht in Ihrem Körper. Um ein Gleichgewicht zu erreichen, wandelt der Körper einen Teil des überschüssigen Testosterons durch einen als Aromatisierung bekannten Prozess in Östrogen um.

LESEN  Fügen Sie diesen Körpergewichtsbewegungen Gewicht hinzu und werden Sie verrückt stark!

Dies führt zu erhöhten Östrogenspiegeln und beginnt daher, seine Wirkungen, wie z. B. die Entwicklung des Brustgewebes, zu manifestieren. Dies ist der Grund, warum Gynäkomastie bei Konsumenten von anabolen Steroiden sehr häufig ist.

In all den Jahren, in denen Julian im Rampenlicht stand, hat er keinerlei Anzeichen für diesen Zustand gezeigt.

  • Körper Akne

Sie können fast immer darauf wetten. Ein Benutzer von anabolen Steroiden hat sehr wahrscheinlich einen Fall von Körperakne.

Dies ist ein weiteres Ergebnis von überschüssigem Testosteron in Ihrem System. Normalerweise stimuliert es die Talgdrüsen auf Ihrer Haut, Talg freizusetzen. Talg hingegen ist das dicke, wachsartige Material, das die Haut produziert, um sich vor bakteriellen Infektionen zu schützen.

Dennoch produzieren wir natürlich nicht annähernd genug davon, um negative Auswirkungen zu haben. Benutzer von anabolen Steroiden setzen jedoch ständig Talg frei, wodurch ihre Hautporen anfälliger für Verstopfungen mit der Substanz werden. In diesem Fall kann die Haut keine Abfallprodukte ausscheiden, wodurch sich giftige Stoffe direkt unterhalb der Hautporen ansammeln. Dies ist, was Akne verursacht.

Fast alle Fälle von Akne bei Bodybuildern treten auf dem Rücken auf. Dies liegt daran, dass sie nicht in der Lage sind, ihren Rücken zu erreichen, um das Talg abzuwischen. Schuld daran sind die Gewinne.

Julian Smith hat dieses häufige Zeichen des Steroidgebrauchs auch nicht angezeigt.

FAZIT ZU JULIAN SMITH & STEROIDEN

Wenn Sie nicht Julians Blutprobe testen, ist es unglaublich schwierig, genau zu bestimmen, ob er auf der Sauce ist oder nicht. Als Fitness-Model hängt sein Lebensunterhalt davon ab, dass er das ganze Jahr über aufgebockt und geschreddert wird, was auf natürliche Weise unglaublich schwierig ist. Daher würde es die Welt nicht wirklich schockieren, wenn wir feststellen würden, dass er auf dem Saft ist.

Julians Körper scheint jedoch erreichbar zu sein, wenn Sie die Arbeit in. Auch gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Julian Smith legale Steroide verwendet. Dies sind sichere Alternativen zu anabolen Steroiden, da sie die anabolen (muskelaufbauenden) Vorteile von anabolen Steroiden bieten, jedoch ohne die gefährlichen Nebenwirkungen. Sie sind sehr effektiv und deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen in der Bodybuilding-Community für sie anstelle anderer Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Julian Smith keine anabolen Steroide einnimmt, hat er wahrscheinlich legale Steroide verwendet.